Unsere Struktur

Unsere
Struktur

Unsere Geschäfts­bereiche
auf einen Blick:

Unser Geschäfts­bereiche

Die Steirische Arbeitsförderungsgesellschaft (StAF) ist eine Gesellschaft im Alleineigentum des Landes Steiermark und gliedert sich in 3 Geschäftsbereiche.

Ansprech­partnerin

Geschäftsbereich
Beschäftigung:

Seit 1997 wurden unter dem Dach der Steirischen Wissenschafts-, Umwelt- und Kulturprojektträger G.m.b.H. (St:WUK) bereits erfolgreich gemeinnützige Beschäftigungsprojekte umgesetzt. Im Jahr 2021 wurde die Gesellschaft auch im Rahmen der gemeinnützigen Arbeitskräfteüberlassung tätig. In diesem Geschäftsbereich werden zeitlich befristete Arbeitsplätze für Menschen, die in der Steiermark leben, geschaffen.

Geschäftsbereich
Qualifizierung:

Mit der Implementierung von 3 Arbeitsstiftungen im Jahr 2021 entstand zugleich ein weiterer Geschäftsbereich der StAF. Der Fokus liegt auf der Erhöhung der Perspektiven und Jobchancen arbeitsloser Menschen in der Steiermark durch maßgeschneiderte Ausbildungen. Steirische Betriebe erhalten dadurch Personal, das passgenau hinsichtlich der unternehmensspezifischen Bedarfe und Anforderungen ausgebildet wird.

Ansprech­partnerin

Ansprech­partner

Geschäfts­bereich
ZWIST ESF+:

Mit Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 29. April 2021 nahm die StAF ihre Tätigkeit als Zwischengeschaltete Stelle für den Europäischen Sozialfonds (ESF) auf. Aus den Mitteln des Fonds werden Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Armut, zur Erweiterung des Ausbildungsangebots und für eine verbesserte Funktionsweise des Arbeitsmarktes gefördert.

Geschäftsbereich Strategie &
Projektentwicklung:

Beginnend bei strategischer Prozessbegleitung über Weiterentwicklung von Projekten bis hin zu konzeptionellen Auf- und Vorbereitungen von themenspezifischen Grundlagendokumenten, steht dieser Geschäftsbereich mit Expertise im arbeitsmarktpolitischen Kontext zur Verfügung. Zudem entwickelt die StAF gemeinsam mit dem Auftraggeber Land Steiermark im Rahmen des ESF+-Programms passende Umsetzungsschwerpunkte für die Steiermark.

Ansprech­partnerin

Ansprech­partnerin

Geschäftsbereich Strategie,
Projektentwicklung, ESF+/JTF:

Beginnend bei strategischer Prozessbegleitung über Weiterentwicklung von Projekten bis hin zu konzeptionellen Auf- und Vorbereitungen von themenspezifischen Grundlagendokumenten,steht dieser Geschäftsbereich mit Expertise im arbeitsmarktpolitischen Kontext zur Verfügung. Zudem entwickelt die StAF gemeinsam mit dem Auftraggeber Land Steiermark im Rahmen des ESF+-Programms passende Umsetzungsschwerpunkte für die Steiermark.

Mit Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 29. April 2021 nahm die StAF ihre Tätigkeit als Zwischengeschaltete Stelle für den Europäischen Sozialfonds (ESF) auf. Aus den Mitteln des Fonds werden Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Armut, zur Erweiterung des Ausbildungsangebots und für eine verbesserte Funktionsweise des Arbeitsmarktes gefördert.

Geschäftsbereich
Schuldenberatung:

Die staatlich anerkannte Schuldenberatung Steiermark wurde 2023 in die StAF eingegliedert. Die Schuldenberatung Steiermark bietet kostenlose Beratung für Privatpersonen in wirtschaftlichen Krisen. Hierzu gehören neben der Beratung unter anderem die Vorbereitung und Durchführung gerichtlicher Schuldenregulierungsverfahren (Privatkonkurs), sowie die Existenzsicherungsberatung für Glücksspieler*innen und deren Angehörige, Fortbildungen und Schulungen zum Thema Finanzbildung für Jugendliche und Multiplikator*innen, weiters die Budgetberatung und das Betreute Konto.

Ansprech­partnerin

Für Fördernehmer*innen

Alle aktuellen Calls aus dem
Europäischen Sozialfonds (ESF)

Accessibility Toolbar

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten laut unserer Datenschutzrichtlinie intern verarbeitet werden. Meine Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit bei uns melden, um die verarbeiteten Daten löschen zu lassen.