QUALIFIZIERUNG

IT-Ausbildung mit Jobaussichten

Sie sind derzeit auf Arbeitsuche und könnten sich vorstellen, sich in einen neuen Bereich zu vertiefen? Außerdem interessieren Sie sich für Informatik, Social Media oder Technik, kurzum: Digitalisierung. Aber Sie haben keine passende Ausbildung, um auch beruflich in diesen Bereichen Fuß zu fassen? Dann bietet Ihnen die DIGI:Stiftung eine hervorragende Perspektive!

Ausbildung im digitalen Bereich, kann ich mir das leisten?

Viele steirische Unternehmen sind auf der Suche nach qualifiziertem Personal mit Know-how in Tätigkeitsfeldern mit hohem Digitalisierungsgrad, können aber keine Mitarbeiter*innen finden, die über diese Qualifizierung verfügen. Somit bringen wir diese Unternehmen mit arbeitsuchenden Menschen zusammen und erstellen gemeinsam einen Ausbildungsplan. Neben der maßgeschneiderten, theoretischen Ausbildung wird die praktische Ausbildung bereits im zukünftigen Betrieb, in dem Sie nach Abschluss des Bildungsplans ein Dienstverhältnis erhalten, absolviert. Während der gesamten Dauer erhalten Sie den vollen AMS-Bezug sowie mindestens 100 Euro Stiftungsstipendium pro Monat.

So funktionierts:

  • Sie sind beim AMS als arbeitslos vorgemerkt, haben Anspruch auf Arbeitslosengeld und das AMS stimmt einem möglichen Stiftungseintritt zu
  • Absolvierung eines Matchings mit einem steirischen Unternehmen: Wenn dies positiv verlaufen ist, steht dem Stiftungseintritt nichts mehr im Weg
  • Der 1. Schritt: Kontaktieren Sie die Berater*innen für ein unverbindliches Erstgespräch unter +43 676 84 34 02 500 bzw. per Mail.
Ihr Kontakt zu uns

Ansprechpartnerin

Tanja Jeschek, MA

Bereichsleitung Qualifizierung

Alle aktuellen Förderungen
& Projekte

zur Förderübersicht

Erfolgreiche Projekte

Alle erfolgreichen Projekte
der StAF auf einen Blick.