aktuelle News
aktuelle News
mit finanzieller Unterstützung des
mit finanzieller Unterstützung des

Wir blicken ins Jahr 2023

… und das voller Stolz.

Das oberste Ziel der Steirischen Arbeitsförderungsgesellschaft (kurz: StAF) ist die Unterstützung und Förderung von Menschen. Wir leisten sinnstiftende Arbeit, indem wir Maßnahmen im arbeitspolitischen Kontext setzen und vielfältige Angebote schaffen. Damit bilden wir Perspektiven für Menschen in der Steiermark.

Unser Team ist unentbehrlich. Unser Know-How ist unsere Stärke. Steiermarktweit agieren wir als Netzwerk aus ambitionierten Kolleg*innen und erfahrenen Partner*innen. Wir teilen nicht nur eine offene Kommunikationskultur, sondern leben auch eine gemeinsame Vision, bei der Unterstützung und Menschlichkeit im Zentrum stehen. Wir legen großen Wert auf die Kooperation mit Mitarbeiter*innen und Partner*innen und haben es uns zum Ziel gesetzt, uns stetig weiter zu entwickeln. Unsere Mitarbeiter*innen sind Spezialist*innen in der Projektabwicklung und arbeiten oftmals hinter den Kulissen. Planung, Konzeption oder Budgetierung sind nur ein kleiner Teil der Aufgaben, die täglich geleistet werden. Für uns beginnt die Arbeit schon weit vor Projektstart und endet erst lange nach dem offiziellen Ende.

Veränderung ist unsere Konstante. Wir sind davon überzeugt, dass aus Veränderungen neue Chancen und Perspektiven entstehen können. Gemeinsam mit neuen und bestehenden Partner*innen und Kolleg*innen verfolgen wir das Ziel, stetig besser zu werden und gemeinsam zu wachsen. Als zwischengeschaltete Stelle für den Europäischen Sozialfonds konnten wir Fördergelder für drei Aufrufe sozialer Projekte in die Steiermark holen. Außerdem ermöglichen wir vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen und können somit jährlich mehr als 600 Personen eine neue Perspektive bieten. 2023 wurden die StAF und die Steirische Schuldenberatung zusammengeführt. Durch die Zusammenarbeit mit neuen, erfahrenen Kolleg*innen ergeben sich viele innovative Synergien, sowie eine noch engere Kooperation. Wir sind gemeinsam gewachsen und können unseren Klient*innen nun mit noch mehr Expertise zur Seite stehen.

Jede Zahl erzählt eine Geschichte. Mit unseren Projekten haben wir mehr als 600 sinnvolle Beschäftigungen für Arbeitsuchende ermöglicht und damit nicht nur Perspektiven für Arbeitsuchende geschaffen, sondern auch über 150 Organisationen unterstützt.

Hier geht es zu unserem Jahresbericht 2023!

Weitere Neuigkeiten aus der Steiermark

Weitere News
und aktuelle Projekte.

Arbeit im Blick | Soziale Innovation

Arbeitsmarktakteur*innen aus der ganzen Steiermark diskutierten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Arbeit im Blick“ am 13. Juni im Congress Leoben mit dem Arbeitsmarktexperten Lukas Lehner, einem …

mehr erfahren
Sommerfest

Veranstaltungskalender

Sie finden hier aktuelle Hinweise auf Veranstaltungen, die unter Mitwirkung unserer Projektpartner*innen stattfinden. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir Sie, Anfragen sowie Buchungen für Schulen, Kindergärten ...
mehr erfahren

Die Steirische Joboffensive – #MiteinanderSozial

Das Sozialressort des Landes und das Arbeitsmarktservice Steiermark haben eine noch nie dagewesene Joboffensive für den Sozialbereich ins Leben gerufen, um dem Fachkräftemangel in Einrichtungen ...
mehr erfahren

8 Mio. Euro Investition in Greenjob-Ausbildungen in der Steiermark

Um arbeitslosen Menschen neue Berufs- und Zukunftschancen in nachhaltigkeitsorientierten Berufsfeldern zu eröffnen und zugleich das branchenspezifische Fachkräftepotenzial zu stärken, wurde von der ZwiSt Steiermark gemeinsam ...
mehr erfahren

PowerPoint-Karaoke: Europaversion

Improvisierte Vorträge zu einer PowerPoint-Präsentation, die erst live auf der Bühne gesehen wird: Das ist PowerPoint-Karaoke! Gemeinsam mit dem Kulturverein FOMP organisierte die ESF+ Verwaltungsbehörde ...
mehr erfahren

Barrierefreiheit

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten laut unserer Datenschutzrichtlinie intern verarbeitet werden. Meine Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit bei uns melden, um die verarbeiteten Daten löschen zu lassen.