aktuelle News
aktuelle News
mit finanzieller Unterstützung des
mit finanzieller Unterstützung des

Eine weitere Zukunftschance unter dem Dach der StAF

Mit der per 1. Dezember 2021 ins Leben gerufenen Digitalisierungsstiftung Steiermark, bei der – wie auch bereits bei der Offenen Regionalstiftung Steiermark und der Offenen Insolvenzstiftung Steiermark – die StAF als Stiftungsträgerin fungiert, findet das erfolgreiche steirische Stiftungsmodell, dessen Stärke in maßgeschneiderten Qualifizierungen liegt, seine Fortsetzung im IT-Bereich. Geplant sind in einer ersten Stufe 200 Ausbildungsplätze. Unternehmen, das Sozialressort des Landes Steiermark und das AMS Steiermark nehmen dazu in einem ersten Schritt rund 2,75 Millionen Euro in die Hand. Ein Ausbau auf 400 Plätze ist bei Bedarf möglich.

Die steirische Soziallandesrätin Doris Kampus zeigt sich von der Digitalisierungsstiftung Steiermark begeistert: „Wir haben gerade in diesen Berufssparten einen eklatanten Fachkräftemangel. Diese Berufsfelder aber haben gleichzeitig ein enormes Potenzial für zukunftssichere Jobs. Mit der Digitalisierungsstiftung können wir Menschen höher qualifizieren, ihnen sichere Jobs in Aussicht stellen und die enorme Personalnachfrage der Unternehmen besser bedienen. Das ist aus meiner Sicht ein Paradebeispiel für moderne, flexible und effiziente Arbeitsmarktpolitik, die auf die massiven Veränderungen der Arbeits- und Wirtschaftswelt und die digitale Revolution rasch reagiert.“

 Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen!

Weitere Neuigkeiten aus der Steiermark

Weitere News
und aktuelle Projekte.

Arbeitsmarktpolitische Strategie Steiermark 2030

Die steirische Antwort auf brennende Fragen am Arbeitsmarkt Pandemie, Ukraine-Krieg, Inflation und Arbeitskräftemangel haben in der jüngsten Zeit auch den steirischen Arbeitsmarkt beeinflusst und gefordert. …

mehr erfahren
GSU_Beitrag©StAF

Höchste Qualität in der StAF – mit Brief und Siegel

In Österreich stellt das „Gütesiegel für soziale Unternehmen“, umgangssprachlich „Sozialgütesiegel“ genannt, für die Qualität der Arbeit im sozialen Bereich einen zuverlässigen Indikator mit hohem Anspruch …

mehr erfahren
VITA2022neu2©ManuelHanschitz

Wir unterstützen den steirischen Pflegeaward

Von der Kleinen Zeitung heuer erstmals ausgerufen, soll die „Vita“ Menschen vor dem Vorhang holen, die im Pflegebereich Außergewöhnliches leisten. Verliehen wurde die „Vita 2022“ …

mehr erfahren
Steiermark Landschaft

Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen

Was 1979 in Niederösterreich begonnen hat, ist zu einer Erfolgsgeschichte auf vielen Ebenen geworden: In Österreich gibt es mittlerweile in acht Bundesländern 48 Naturparke, welche …

mehr erfahren
Jägerhaus von aussen

Lebendiger Denkmalschutz im Tiergarten Leibnitz

Der Tag des Denkmals soll die Bedeutung kulturellen Erbes vermitteln, es erlebbar machen und in der breiten Öffentlichkeit das Interesse an Denkmalschutz und Denkmalpflege wecken. …

mehr erfahren

Accessibility Toolbar