aktuelle News
aktuelle News
mit finanzieller Unterstützung des
mit finanzieller Unterstützung des

Erster LERN-Gang im Naturpark Steirische Eisenwurzen

Der erste LERN-Gang 2021 des Projektes „ Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen“ fand am 21. Juli bei strahlendem Sonnenschein im Naturpark Steirische Eisenwurzen statt, wo das GeoDorf Gams die Teilnehmer*innen dieses Lern-Ganges willkommen hieß. Mark Ressel, erfahrener Biologe, Ökopädagoge und Outdoorexperte, begleitete die Besucher*innengruppe an diesem spannenden Tag und gab viele Inputs im Hinblick auf Biodiversität und Artenvielfalt.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann der Lern-Gang mit einem Naturbingo, welches von Mark Ressel mit zahlreichen interessanten Geschichten über Fauna und Flora untermalt wurde. Wissen Sie zum Beispiel, was die Brennnessel mit einer Hochzeit zu tun hat? (In früheren Zeiten hat das Hochzeitspaar als Aussteuer Bettwäsche aus Brennesselfasern geschenkt bekommen. Stoffe aus Brennesselfasern besitzen eine hohe Fähigkeit zur Feuchtigkeitsaufnahme, sind einfach in der Pflege, hautfreundlich sowie gut zu färben.) Anschließend führte der Weg zur Freude der Exkursionsteilnehmer*innen in die Nothklamm, eine wildromantische Schlucht, die über den neu renovierten Nothsteg begeh- und erlebbar wird.

Der krönende Abschluss bestand im Besuch der 340 Meter langen Kraus-Höhle, welche angeblich die erste elektrisch beleuchtete Höhle der Welt ist. Dank der fachkundigen Führung von Frau Mojca Hribernik, die im Zuge Ihrer Transitanstellung im Projekt „Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen“ als Höhlenführerin im GeoDorf Gams tätig ist, kamen alle Teilnehmer*innen zum Abschluss auch wieder ans Tageslicht. In Erinnerung bleibt ein Tag wie aus dem Bilderbuch mit unzähligen faszinierenden Eindrücken und einer ansehnlichen Menge an neuem Wissen!


„Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen“ ist ein St:WUK-Projekt der StAF – Steirische Arbeitsförderungsgesellschaft m.b.H. in Kooperation mit den Naturparken Steiermark und wird mit finanzieller Unterstützung des AMS Steiermark, des Sozialressorts und des Umweltressorts des Landes Steiermark sowie durch Mittel des Europäischen Sozialfonds ermöglicht.

Weitere Neuigkeiten aus der Steiermark

Weitere News
und aktuelle Projekte.

Arbeitsmarktpolitische Strategie Steiermark 2030

Die steirische Antwort auf brennende Fragen am Arbeitsmarkt Pandemie, Ukraine-Krieg, Inflation und Arbeitskräftemangel haben in der jüngsten Zeit auch den steirischen Arbeitsmarkt beeinflusst und gefordert. …

mehr erfahren
GSU_Beitrag©StAF

Höchste Qualität in der StAF – mit Brief und Siegel

In Österreich stellt das „Gütesiegel für soziale Unternehmen“, umgangssprachlich „Sozialgütesiegel“ genannt, für die Qualität der Arbeit im sozialen Bereich einen zuverlässigen Indikator mit hohem Anspruch …

mehr erfahren
VITA2022neu2©ManuelHanschitz

Wir unterstützen den steirischen Pflegeaward

Von der Kleinen Zeitung heuer erstmals ausgerufen, soll die „Vita“ Menschen vor dem Vorhang holen, die im Pflegebereich Außergewöhnliches leisten. Verliehen wurde die „Vita 2022“ …

mehr erfahren
Steiermark Landschaft

Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen

Was 1979 in Niederösterreich begonnen hat, ist zu einer Erfolgsgeschichte auf vielen Ebenen geworden: In Österreich gibt es mittlerweile in acht Bundesländern 48 Naturparke, welche …

mehr erfahren
Jägerhaus von aussen

Lebendiger Denkmalschutz im Tiergarten Leibnitz

Der Tag des Denkmals soll die Bedeutung kulturellen Erbes vermitteln, es erlebbar machen und in der breiten Öffentlichkeit das Interesse an Denkmalschutz und Denkmalpflege wecken. …

mehr erfahren

Accessibility Toolbar