aktuelle News
aktuelle News
mit finanzieller Unterstützung des
mit finanzieller Unterstützung des

Gütesiegel für die Kinderworkshops der Natur.Werk.Stadt

Ein Grund für Freude und Stolz, und zugleich Ansporn: Die  Natur.Werk.Stadt hat das Qualitätssiegel für ausgezeichnete Erlebnisse erhalten, welches kürzlich von Science Garden für ihre Kinderworkshops vergeben wurde!

Was dahintersteckt? Der Science Garden ist eine Online-Plattform, die MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)-Erlebnisse für junge Menschen im Alter zwischen 3 und 19 Jahren in der ganzen Steiermark zentral anbietet und verbindet. Für eine Qualitätssicherung der Angebote sorgt ein eigenes Gütesiegel, das gemäß pädagogischen Qualitätskriterien vergeben wird – und zwar „nur, wenn das Angebot die Anforderungen an ein qualitätsvolles Wissenschafts- und Technikerlebnis erfüllt“. Mittlerweile sind auf der Plattform  www.sciencegarden.at mehr als 350 pädagogisch zertifizierte Angebote zu finden. Der Science Garden wird koordiniert und finanziert von den Netzwerkpartner*innen der „innoregio styria“: Das sind die Industriellenvereinigung Steiermark, die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. SFG, die steirischen Hochschulen, die WKO Steiermark und der Verband für Standort und Gesellschaft Steiermark. Die Natur.Werk.Stadt darf nun das Qualitätssiegel von Science Garden auf ihrer Homepage und all ihren Werbematerialien verwenden.

„Für Kinder emotional berührende Erlebnisse und Erfahrungen in der Natur möglich zu machen, bedeutet, den ersten Grundstein für jedes weitere Interesse an Naturwissenschaften zu legen. In der Stadt sind solche niederschwelligen Angebote gerade für Volksschulkinder besonders wichtig.“, unterstreicht Mag.a Daniela Zeschko die Bedeutung der Kinderworkshops.


Die Natur.Werk.Stadt ist ein St:WUK-Projekt der StAF – Steirische Arbeitsförderungsgesellschaft m.b.H. in Kooperation mit dem |naturschutzbund| Steiermark und wird mit finanzieller Unterstützung des AMS Steiermark, des Sozialressorts und des Umweltressorts des Landes Steiermark sowie durch Mittel des Europäischen Sozialfonds ermöglicht.

Weitere Neuigkeiten aus der Steiermark

Weitere News
und aktuelle Projekte.

Arbeitsmarktpolitische Strategie Steiermark 2030

Die steirische Antwort auf brennende Fragen am Arbeitsmarkt Pandemie, Ukraine-Krieg, Inflation und Arbeitskräftemangel haben in der jüngsten Zeit auch den steirischen Arbeitsmarkt beeinflusst und gefordert. …

mehr erfahren
GSU_Beitrag©StAF

Höchste Qualität in der StAF – mit Brief und Siegel

In Österreich stellt das „Gütesiegel für soziale Unternehmen“, umgangssprachlich „Sozialgütesiegel“ genannt, für die Qualität der Arbeit im sozialen Bereich einen zuverlässigen Indikator mit hohem Anspruch …

mehr erfahren
VITA2022neu2©ManuelHanschitz

Wir unterstützen den steirischen Pflegeaward

Von der Kleinen Zeitung heuer erstmals ausgerufen, soll die „Vita“ Menschen vor dem Vorhang holen, die im Pflegebereich Außergewöhnliches leisten. Verliehen wurde die „Vita 2022“ …

mehr erfahren
Steiermark Landschaft

Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen

Was 1979 in Niederösterreich begonnen hat, ist zu einer Erfolgsgeschichte auf vielen Ebenen geworden: In Österreich gibt es mittlerweile in acht Bundesländern 48 Naturparke, welche …

mehr erfahren
Jägerhaus von aussen

Lebendiger Denkmalschutz im Tiergarten Leibnitz

Der Tag des Denkmals soll die Bedeutung kulturellen Erbes vermitteln, es erlebbar machen und in der breiten Öffentlichkeit das Interesse an Denkmalschutz und Denkmalpflege wecken. …

mehr erfahren

Accessibility Toolbar