aktuelle News
aktuelle News
mit finanzieller Unterstützung des
mit finanzieller Unterstützung des

Volkskulturpreis des Landes Steiermark für den Kulturpark Hengist

Dem  Kulturpark Hengist wurde am 29. September 2016 in der Orangerie des Grazer Burggartens durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer persönlich der Volkskulturpreis des Landes Steiermark überreicht; stellvertretend für den Kulturpark Hengist nahm diese Ehrung Präsident Bgm. Joachim Schnabel entgegen. Dem Festakt wohnten neben dem derzeitigen Ausschuss auch ehemalige Bürgermeister und Ausschusssmitglieder bei. Der Volkskulturpreis des Landes Steiermark, der nur alle zwei Jahre ausgelobt wird, wurde 2016 auf drei Preisträger (aus fast 40 Einreichungen) aufgeteilt: Neben dem Kulturpark Hengist erhielten auch die Berghofer-Mühle in Fehring und der Musiker Siegfried Lemmerer aus Wörschach diese Auszeichnung. Mit dem Volkskulturpreis 2016 wurde die mittlerweile 12 Jahre währende Forschungs- und Vermittlungsarbeit des Kulturpark Hengist gewürdigt, worüber wir uns sehr freuen!

Auszug aus der Laudatio von Frau Dr.in Monika Primas (Volkskultur Steiermark): „Ein wertvolles kulturelles Erbe, das auf eine jungsteinzeitliche Besiedelung vor mehr als 6500 Jahren zurückgeht, ist den heutigen vier Gemeinden rund um den Wildoner Schlossberg und Buchkogel gemein. Als Verein ‚Kulturpark Hengist‘ nehmen sich die Gemeinden Hengsberg, Lang, Lebring-St. Margarethen und Wildon seit einigen Jahren ihrer bewegten Geschichte, der archäologischen Funde, der einzigartigen Fundplätze aus der Erdgeschichte mit ihren Mineralien und Fossilien sowie der historisch und kunstgeschichtlich interessanten Gebäude und Denkmale an. In öffentlichkeitswirksamen und volksbildnerischen Veranstaltungen, Ausstellungen und populär- sowie fachwissenschaftlichen Publikationen präsentiert der Verein u. a. die historischen, geologischen und volkskundlichen Schätze der Mittelsteiermark. Die bereits seit Jahrzehnten bekannte kulturhistorische Bedeutung der Region konnte durch die inzwischen zwölf Jahre andauernde Arbeit des Kulturparks Hengist massiv gesteigert werden.“

Weitere Neuigkeiten aus der Steiermark

Weitere News
und aktuelle Projekte.

Arbeitsmarktpolitische Strategie Steiermark 2030

Die steirische Antwort auf brennende Fragen am Arbeitsmarkt Pandemie, Ukraine-Krieg, Inflation und Arbeitskräftemangel haben in der jüngsten Zeit auch den steirischen Arbeitsmarkt beeinflusst und gefordert. …

mehr erfahren
GSU_Beitrag©StAF

Höchste Qualität in der StAF – mit Brief und Siegel

In Österreich stellt das „Gütesiegel für soziale Unternehmen“, umgangssprachlich „Sozialgütesiegel“ genannt, für die Qualität der Arbeit im sozialen Bereich einen zuverlässigen Indikator mit hohem Anspruch …

mehr erfahren
VITA2022neu2©ManuelHanschitz

Wir unterstützen den steirischen Pflegeaward

Von der Kleinen Zeitung heuer erstmals ausgerufen, soll die „Vita“ Menschen vor dem Vorhang holen, die im Pflegebereich Außergewöhnliches leisten. Verliehen wurde die „Vita 2022“ …

mehr erfahren
Steiermark Landschaft

Arbeitsplätze für steirische Naturparkregionen

Was 1979 in Niederösterreich begonnen hat, ist zu einer Erfolgsgeschichte auf vielen Ebenen geworden: In Österreich gibt es mittlerweile in acht Bundesländern 48 Naturparke, welche …

mehr erfahren
Jägerhaus von aussen

Lebendiger Denkmalschutz im Tiergarten Leibnitz

Der Tag des Denkmals soll die Bedeutung kulturellen Erbes vermitteln, es erlebbar machen und in der breiten Öffentlichkeit das Interesse an Denkmalschutz und Denkmalpflege wecken. …

mehr erfahren

Accessibility Toolbar